Aktuelle Meldung

Die AG City zum Talk im Stadion An der Alten Försterei

06.03.2015 • Freitag

Bereits seit einigen Jahren ist der Wirtschaftsrat 1. FC Union e.V. Mitglied im Unternehmernetzwerk der Arbeitsgemeinschaft City e. V. Das mittlerweile fast 400 Mitglieder große Netzwerk der AG City wurde 1976 gegründet und pflegt seitdem Beziehungen in den unterschiedlichsten Bereichen Berlins. Sowohl im Handel, in der Politik, den Medien, der Stadtentwicklung als auch im Kultur/Tourismus Sektor ist die Arbeitsgemeinschaft für Ihre Mitglieder aktiv.

Der sogenannte City Talk bietet monatlich die Gelegenheit sich mit den mitwirkenden Unternehmen auszutauschen und immer wieder neue Kontakte zu knüpfen. Am Donnerstagabend, dem 5. März 2015 freute sich der Wirtschaftsrat 1. FC Union e.V. auf das Treffen mit über 130 Netzwerkern. Da die Unternehmer vorrangig aus dem Gebiet rund um den Kurfürstendamm und der Tauentzienstraße nach Köpenick kamen, gab es einige erstaunte Gesichter beim Anblick des „neuen“ Stadions An der Alten Försterei. Der Vorstandsvorsitzende der AG City, Herr Klaus-Jürgen Meier und das Gründungsmitglied des Wirtschaftsrates, Herr Dirk Zingler, begrüßten die Gäste in der Eisern Lounge und informierten über die Aktivitäten der beiden Organisationen. Während des anschließenden get-togethers  nutzten die Anwesenden Gäste ebenfalls die Gelegenheit, um sich für die angebotenen Stadionführungen zu stärken. In drei Gruppen wurden die interessierten Unternehmer über eine Stunde durch das Haus und an den heiligen Rasen geführt.

Abschließend gab es noch einmal ausreichend Gelegenheiten um die neuen, für viele Gäste unerwarteten, Eindrücke zu teilen und natürlich das Netzwerk zu erweitern.

Linktips:

www.agcity.de
www.fc-union-wirtschaftsrat.de

1. FC Union Berlin