Aktuelle Meldung

Oktoberfest Rot-Weiß 2015

12.10.2015 • Montag

Um 17:00 Uhr hieß es am vergangenen Sonnabend (10.10.) „O´zapft is“ im Stadion An der Alten Försterei. Oskar Kosche, Geschäftsführer Lizenzierung des 1. FC Union Berlin, ließ es sich nicht nehmen, die erste Mass des Abends zu zapfen und damit das Oktoberfest Rot-Weiß zu eröffnen.

650 Gäste erfreuten sich bei bester Stimmung an typisch bayerischen Leckereien wie original Wiesn-Bier, Leberkäs und Obazda. Für die passende Musik in der Schlosserei sorgte die aus dem Freistaat stammende Tanzkapelle Die Lumpen.

Rundum ein gelungenes Fest, zu dem die meisten der Gäste auch in angemessener Bekleidung kamen. Wir freuen uns bereits jetzt auf das nächste Oktoberfest im Stadion An der Alten Försterei.

Fotos:www.unveu.de

1. FC Union Berlin