Aktuelle Meldung

Sportliche Osterfeier im Stadion An der Alten Försterei

24.03.2016 • Donnerstag

Wenige Tage vor Ostern veranstaltete der Berliner Verein Laughing Hearts am gestrigen Mittwoch (23.03.2016) seine alljährliche Osterfeier, die in diesem Jahr gemeinsam mit dem 1. FC Union Berlin ausgerichtet wurde. Zu einem gemeinsamen Tag im Stadion An der Alten Försterei waren Kinder und Jugendliche aus den Berliner Heimen eingeladen. Bereits seit einem Jahr besteht die Kooperation zwischen dem 1. FC Union Berlin und Laughing Hearts, die in der gemeinsam veranstalteten Osterfeier ihren bisherigen Höhepunkt fand.

130 Kinder waren der Einladung beider Vereine gefolgt, gemeinsam ein buntes Osterfest zu feiern. Prominente Unterstützung bekam der Verein dabei von der deutschen Fernsehmoderatorin Gaby Papenburg, die diesen seit Jahren unterstützt. Nicht fehlen durfte natürlich Ritter Keule als Maskottchen des 1. FC Union Berlin, der sich bei der Fotoaktion geduldig mit den Kids ablichten ließ. Neben einer großen Bastel- und Schminkecke lud das leckere Buffet zum Verweilen ein. Der Tag endete mit einem spannenden Fußballturnier, bei dem nicht nur die Kids eine Menge Spaß hatten, sondern auch die Betreuer.

Der gemeinnützige Laughing Hearts e. V. fördert seit 2009, in Zusammenarbeit mit lokalen Heimen, sozial benachteiligte Kinder, um ihnen eine kindgerechte und zukunftsorientierte Entwicklung zu ermöglichen. Eine oft nicht wahrgenommene Problematik in Deutschland, die in Berlin jedoch fast jedes dritte Kind betrifft. Das Anliegen des Vereins ist es, durch die gezielte Förderung individueller Interessen in den Bereichen Bildung, Gesundheit, Sport und Freizeit, eine gleichberechtigte Unterstützung der Kids zu verwirklichen sowie soziale und berufliche Perspektiven aufzuzeigen.

Mehr Infos über den Verein Laughing Hearts e.V. und dessen Arbeit finden Sie hier und auf Facebook.

1. FC Union Berlin