Aktuelle Meldung

Tolle Stimmung beim 3. CLUBKONZERT HAUTNAH

14.03.2016 • Montag

Gleich drei Bands standen bei der jüngsten Auflage der Reihe CLUBKONZERT HAUTNAH in der Schlosserei auf der Bühne. Vor mehr als 500 Gästen präsentierten sich mit Wuttke und Chuckamuck zunächst zwei Berliner Bands, bevor schließlich Die Sterne die Bühne enterten.

Den Auftakt machte pünktlich um 20:00 Uhr das Trio Wuttke aus Berlin-Friedrichshain. Zu hören gab es leicht sperrigen Indie-Rock, der den Abend gleich in die richtigen Bahnen lenkte. Im Anschluss betraten die Jungs von Chuckamuck die Bühne und sorgten für ausgelassenen Pogo.

Headliner des Abends war die Hamburger Band Die Sterne, die kurz nach 22:30 Uhr die Bühnen betraten. Musikalisch warteten Frontman Frank Spilker und seine Bandkollegen mit einer kleinen Zeitreise auf. Ohne neues Album im Gepäck spielten sich Die Sterne durch ein Greatest Hits-Programm: Was hat Dich bloß so ruiniert, Universal Tellerwäscher, Die Interessanten, Wahr ist was wahr ist... dazu Raritäten und selten live gespielte Stücke. Gut zwei Stunden lang kamen Die Sterne-Fans voll auf ihre Kosten und die Schlosserei im Stadion An der Alten Försterei war anschließend um ein schönes Konzerterlebnis reicher.

 

 

1. FC Union Berlin